Zeitungen

jump to filter-options

Zeitungen sind eine erstrangige und stark frequentierte Quelle für alle historisch ausgerichteten Fragestellungen. Die Badische Landesbibliothek hat deshalb eine Reihe badischer Presseerzeugnisse aus den vergangenen drei Jahrhunderten digitalisiert. Es handelt sich um Zeitungen aus der Landeshauptstadt Karlsruhe sowie aus der Region. Ergänzt werden die Tages- und Wochenzeitungen durch thematisch sortierte Zeitungen zu den Themen Wirtschaft, Mobilität und Religion. Diese Bestände werden fortwährend ergänzt.Als Vorlage dienten die originalen Papierausgaben.

Die digitalisierten Titel erstrecken sich vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die Endphase des Zweiten Weltkriegs. Als zentrale Suchfunktion wird eine Suche nach Jahren, Monaten und Tagen angeboten:

Bis auf einen geringen Restbestand sind alle Zeitungsseiten mit OCR-Volltexterkennung bearbeitet, so dass Sie in den Zeitungen durchgängig mit Stichwörtern recherchieren können. Zusätzlich sind einige Zeitungen mit dem NER-Verfahren angereichert. Die Zeitungsartikel werden dabei auf Eigennamen durchsucht und diese anschließend in Kategorien eingeordnet. Sie können sich dadurch übersichtlich alle Erwähnungen beispielsweise einer bestimmten Person innerhalb einer Zeitung anzeigen lassen.

Wenn Sie zur Vervollständigung unserer digitalen Zeitungssammlung beitragen können, würden wir uns freuen; eine Liste fehlender Jahrgänge finden Sie hier.

Weitere digitalisierte Zeitungen von anderen Einrichtungen des Landes Baden-Württemberg finden Sie unter folgenden Links:

Im Rahmen ihrer Digitalen Sammlungen gewährt die Badische Landesbibliothek zu Zwecken der Wissenschaft, Forschung und Lehre Zugang zu zeitgeschichtlichen Dokumenten. Sie weist darauf hin, dass in dieser Sammlung auch Zeitungen und andere Quellen aus der Zeit des Nationalsozialismus enthalten sind. Die Badische Landesbibliothek distanziert sich ausdrücklich von allen nationalsozialistischen, rassistischen und gewaltverherrlichenden Inhalten.



Themen Quellen